Logo
Sie haben Fragen? >> Telefon 03395 300431
Private Whirlpools Diese Warmwasser-Sprudelbäder für zwei oder mehr Badegäste können frei stehen oder auch eingebaut werden. Das aufgeheizte Wasser muss nicht wie beim Baden in der Wanne jedes Mal neu eingelassen werden. Wie Schwimmbecken werden die privaten Whirlpools mit Filter- und Heizanlagen ausgerüstet, die das Badewasser sauber und warm halten. So sind sie stets einsatzbereit. Eine Vielzahl von Formen, Größen und Ausstattungen steht zur Auswahl.
Gewerbliche Whirlpools Die sogenannte Überflutungsrinne sorgt unabhängig von der Anzahl der im Whirlpool sitzenden Personen für einen gleichbleibenden Wasserspiegel. Realisiert wird diese Technik mit dem Ausgleichsbehälter, der sich als Wasserspeicher zwischen Pool und Filteranlage befindet. Wahlweise installierte Unterwasserscheinwerfer geben dem Pool eine ganz besondere Ausstrahlung und Wärme.